Bayernpartei forciert Einzug in Stadtrat

Plattling. Die Bayernpartei will bei der Kommunalwahl im  März 2020 in den Stadtrat einziehen. Dies macht Ortsvorsitzender Roland Unholzer in einer Pressemitteilung zum jüngsten Treffen des Ortsverbandes deutlich. Sollte die CSU am Donnerstag Hans Schmalhofer zum Bürgermeisterkandidaten nominieren, würde die Bayernpartei auf einen eigenen Kandidaten verzichten, heißt es. Zweiter Bürgermeister Schmalhofer hat sich der Bayernpartei zufolge in Vertretungszeiten bewährt. "Unser Ortsverband würde in diesem Falle auf kompetente Kandidaten in allen Ortsteilen setzen", erläutert Ortsvorsitzender Unholzer, richtet dabei den  Bild auf den Stadtrat und bittet schon um Unterstützungsunterschriften nach der offiziellen Listenaufstellung Mitte November. Des Weiteren ist die Bayernpartei noch auf der Suche nach Kandidaten. Interessierte können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden oder beim nächsten Stammtisch am Dienstag, 01. Oktober um 19.15 Uhr im Nebenraum des Restaurants Alexander, Alderbacher Hof, teilnehmen.

Quelle: Plattlinger Zeitung (PNP)